+

Natzweiler Spuren – Traces

Die Ausstellung verbindet als deutsch-französisches Kooperationsprojekt verschiedene Herangehensweisen an die Aufarbeitung der Vergangenheit des ehemaligen Konzentrationslagers und seiner Außenstellen auf beiden Seiten des Rheins. Sie zeigt Fotografie- und Kunstprojekte sowie die Dokumentation der Denkmalpflege und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Erinnerungskultur.

Unsere Aufgabe bestand zum einen in der Rahmengestaltung der Ausstellung: Fahnen, Plakat, Einladung und Begleitheft sowie der Einführung in die Aussstellungsteile auf übergeordneten Bannern. Zum anderen übernahmen wir die Gestaltung der Ausstellungstafeln des Landesamts für Denkmalpflege. Darauf wurde die denkmalpfelgerische Arbeit und das Aufspüren der Relikte der KZs dokumentiert.